MIRÓ - Welt der Monster

3. September 2017 – 28. Januar 2018 im Max Ernst Museum Brühl

siehe Bildunterschrift

Blick in die Ausstellung "MIRÓ – Welt der Monster", im Vordergrund Joan Miró, Frau mit zerzaustem Haar, 1969, Bronze, daneben (v.li.n.re.): Figur, 1968, Bronze; Weiblicher Torso, 1967, Bronze und Das Lied der Prärie, 1964, Bronze, Foto: LVR-ZMB/Helene Claußen

Führung in die aktuelle Ausstellung des Max Ernst Museum Brühl

mit Juliane Steinwede, gehörlos, in Deutscher Gebärdensprache

Sa, 13.01.2018
14:30 – 15:30 Uhr (60 min)

Teilnahme ist kostenlos, nur Museumseintritt.
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin

Anmeldung bei:

kulturinfo rheinland
Tel: 022349921555
Fax: 022349921300
E-Mail: info@kulturinfo-rheinland.de

Weitere Informationen zum Künstler und zur Sammlung finden Sie auf der Webseite des Max Ernst Museum Brühl des LVR