Zurück zur Übersicht

Landscapes

„Kreuz und quer
hin und her
sehen, was die Hand tut
sehen, was am Ende ist
- das ist alles.“

Bleistiftlinien in Form von Schraffuren
Landscape one

Bleistiftlinien in Form von Schraffuren
Landscape two

Bleistiftlinien in Form von Schraffuren
Landscape three

Bleistiftlinien in Form von Schraffuren
Landscape four

Bleistiftlinien in Form von Schraffuren
Landscape five

Die Serie „Landscapes“ ist eine Spurensuche.

Eine Suche nach der Spur des freien Willens und eine Suche nach der Spur der vom Verstand befreiten Hand, der die Linien nacheinander setzt. Nur die Hand allein bestimmt selbst, mit welcher Intensität und welchem Abstand zueinander gezeichnet wird. Die Richtung [der Schraffuren] kommt aus dem Tun heraus – ohne konkrete Vorstellung, was in den Landscapes herauskristalliert werden wird, beobachte ich nur, welchen inneren Wunsch sich meinem inneren Gespür meldet, in welche Richtung die Schraffur weitergezeichnet werden möchte. Darum sind diese Zeichnungen vorwiegend klein. Oder auch groß – jenachdem, wie die Hand bzw. der Arm es wünscht.
Ich bin dann selbst überrascht, was herauskommt. Das weiß ich vorher nicht. Das weiß nur die Hand.

Diese Information einer Freundin / einem Freund empfehlen