Zurück zur Museums- und Ausstellungs-Übersicht

Michael Jackson

On The Wall

22. März bis 14. Juli 2019

Michael Jackson läuft auf von innen heraus leuchtende weiße Kästchen und singt dabei. Im Hintergrund Skyline einer Stadt und eine Tänzerin in rotem Kleid.

An Illuminating Path (Ausschnitt),1998, by David LaChapelle. Courtesy of the Artist. © David LaChapelle


Michael Jackson ist ein einflussreicher Künstler. Seine Bedeutung in der Popkultur ist bekannt. Allerdings ist sein großer Einfluss auf die zeitgenössische Kunst noch nicht erforscht. Mit Andy Warhols Bild 1982 wurde Jackson in der bildenden Kunst zur meistdargestellten Figur aus der Medienwelt.

Die Ausstellung untersucht diesen Einfluss von Michael Jackson auf einige der führenden Persönlichkeiten der zeitgenössischen bildenden Kunst. Sie umfasst mehrere Künstlergenerationen sowie alle Medien. Erstmals werden Werke von über vierzig Künstlern versammelt, die aus öffentlichen und privaten Sammlungen in aller Welt stammen, darunter auch Exponate, die eigens für die Ausstellung geschaffen wurden.

Die Ausstellung wurde von der National Portrait Gallery in London entwickelt und in Kooperation mit dem Michael Jackson Estate und mit der Bundeskunsthalle organisiert.

Öffentliche Führungen für Hörbehinderte und Hörende (mit Höranlage)

mit der schwerhörigen Kunstvermittlerin Karin Müller Schmied
Führung für Hörbehinderte, hörende Familienmitglieder und Freunde in Lautsprache und lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG) und mit Höranlage (mit Induktionsschleifen und Kopfhörer).

Sa, 11.05.2019
14 - 15:30 Uhr (90 min)
Sa, 22.06.2019
14 - 15:30 Uhr (90 min)

Teilnahme nur nach Anmeldung bei der Bundeskunsthalle möglich.
Anmeldeschluss: 3 Werktage vor der Führung

Termine aller Führungen für Hörbehinderte speichern

Öffentliche Führungen in Deutscher Gebärdensprache

mit der schwerhörigen Kunstvermittlerin Karin Müller Schmied, in Deutscher Gebärdensprache

Sa, 04.05.2019
14 - 15:30 Uhr (90 min)
Sa, 15.06.2019
14 - 15:30 Uhr (90 min)

Teilnahme nur nach Anmeldung bei der Bundeskunsthalle möglich.
Anmeldeschluss: 3 Werktage vor der Führung

Termine aller DGS-Führungen speichern

Alle Führungen:

90 Minuten
6,- € pro Person plus ermäßigtem Eintritt (für alle Teilnehmenden)
Anmeldung und Buchung: kunstvermittlung@bundeskunsthalle.de

Gruppenangebote

Führung in Deutscher Gebärdensprache

Führung für Hörbehinderte, hörende Familienmitglieder und Freunde (mit Höranlage)

Mit gehörlosen oder schwerhörigen KunstvermittlerInnen
Termine frei buchbar, Anmeldung mindestens 5 Werktage vor dem gewünschten Termin.
Teilnehmerzahl: mindestens 5, maximal 10 gehörlose oder schwerhörige Personen
Bitte geben Sie bei der Buchung die genauen Bedürfnisse Ihrer Gruppe an, damit wir ein passendes Angebot für Sie zusammenstellen können.

Schulklassen mit gehörlosen und schwerhörigen Kindern und Jugendlichen

Mit gehörlosen oder schwerhörigen KunstvermittlerInnen
Termine frei buchbar, Anmeldung mindestens 5 Werktage vor dem gewünschten Termin.
40,- Euro für eine Führung inkl. Eintritt (gesamte Schulklasse)

Eine Teilung der Gruppe hinsichtlich der benötigten Kommunikation sowohl in Deutscher Gebärdensprache als auch in Lautsprache mit Lautsprachbegleitenden Gebärden und Höranlage (mit Induktionsschlefen und Kopfhörern) ist möglich, weitere Kosten entstehen hierbei nicht.

Teilnehmerzahl pro (Teil-)Gruppe: mindestens 5, maximal 14 gehörlose oder schwerhörige Personen, zzgl. Lehrpersonal.
Bitte geben Sie bei der Buchung die genauen Bedürfnisse Ihrer Gruppe an, damit wir ein passendes Angebot für Sie zusammenstellen können.
Anmeldung und Buchung: kunstvermittlung@bundeskunsthalle.de

Weitere Informationen zur Ausstellung:

https://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/michael-jackson-on-the-wall.html